SE, Somatic Experiencing, Trauma-Heilung

"Ein Trauma ist im Nervensystem gebunden. Es ist somit eine biologisch unvollständige Antwort des Körpers auf eine als lebensbedrohlich erfahrene Situation. Das Nervensystem hat dadurch seine volle Flexibilität verloren. Wir müssen ihm deshalb helfen, wieder zu seiner ganzen Spannbreite und Kraft zurückzufinden."
( Peter Levine )


Im Unterschied zu anderen Methoden arbeitet SE weniger mit dem Ereignis als Ursache des Traumas, sondern vielmehr mit der Reaktion des Körpers auf dieses Ereignis.

Wer hat SE entwickelt?

Peter Levine, begann sich in den 70er Jahren im Rahmen seiner klinischen Tätigkeit mit dem Thema Schock und Trauma zu beschäftigen und die Methode Somatic Experiencing┬« (SE) zu entwickeln.
Er promovierte in medizinischer Biophysik und in Psychologie. Er war Berater für die NASA während der Entwicklung des Space Shuttles, und hat an zahlreichen Kliniken und Schmerz-Centern in den Vereinigten Staaten und Europa gelehrt.
Lesen Sie mehr über die Grundlagen der Trauma Behandlung.

Weitere Informationen zu Traumabehandlung und Somatic Experiencing:

http://de.wikipedia.org/wiki/Somatic_Experiencing
http://www.ig-se.ch/
http://www.somatic-experiencing.de
Feldenkraispraxis Länggass Muesmattstrasse 15 3012 BernTel.: 076 316 65 16
Somatic Experiencing, Trauma_verarbeitung, Bern
Somatic Experiencing

Myofascial release

Was ist ein Trauma?

Trauma Bern SE

Unser Angebot

Myofascial release